EIFELLEITER

Etappe 3:
Hocheifel
panorama

Die Abschluss-Etappe

Auf zum Hocheifel
Panorama…

Start & Ziel

Start & Ziel

Startpunkt: Erlebniswald Steinrausch Kempenich
Ziel: Marktplatz Adenau

Schwierigkeit

Schwierigkeit & Länge

22,0 km lang (Hm 384)
Schwierigkeitsgrad "Schwer"

Gastronomie - Einkehrmöglichkeiten

Einkehr

Übernachtung

Übernachtungen

am höchsten Punkt der Tour!

Die Abschluss-Etappe führt zunächst zum verträumten Erlebniswald Steinrausch bei Kempenich, bevor sich die Eifelleiter-Bezwinger entlang kleiner Eifelörtchen wie Lederbach und Hohenleimbach auf das Ziel ausrichten: Das Städtchen Adenau über die höchste Erhebung der Eifel, die Hohe Acht.

Unterwegs bieten Waldpassagen pure Natur und beeindruckende Fernsichten über die unberührte Eifellandschaft laden zum Genießen ein. Alsbald zeigen sich die imposanten Felsformationen der Hohen Acht und alle Mühen werden durch die Aussicht vom Kaiser-Wilhelm-Turm belohnt.

Pfadartig bietet sich die Möglichkeit, bis zum quirligen Städtchen Adenau weiter zu wandern. Kurz vor dem Ziel besticht der Adenauer Kreuzweg, Kulturdenkmal und Stätte der Besinnung mit seiner Einzigartigkeit. Am Ziel angekommen lädt der historische Stadtkern von Adenau mit seinen malerischen Fachwerkhäusern zum Verweilen ein.

  • Bilder Etappe 3 Premiumwanderweg Eifelleiter
  • Bilder Etappe 3 Premiumwanderweg Eifelleiter
  • Bilder Etappe 3 Premiumwanderweg Eifelleiter
  • Bilder Etappe 3 Premiumwanderweg Eifelleiter
  • Bilder Etappe 3 Premiumwanderweg Eifelleiter
  • Bilder Etappe 3 Premiumwanderweg Eifelleiter
  • Bilder Etappe 3 Premiumwanderweg Eifelleiter

Detailkarte

/
Geh auf Entdeckungsreise

Plane deine Tour

Die An- und Abreise zur Eifelleiter mit öffentlichen Verkehrsmitteln bietet den Vorteil, vom (Etappen-) Ziel nicht zum Ausgangsort zurückkehren zu müssen, sondern direkt von dort den Heimweg antreten zu können.


Logo - Eifelleiter
© Eifelleiter
Alle Rechte vorbehalten.
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.